Aadler"Billig"-Drachen aus China, Hersteller unbekannt, bin ich zusammen mit weiteren Modellen mal günstig dran gekommen (Schwalbe, Schmetterling, Hund). Ich schreibe Billig ganz bewußt in Anführungszeichen, weil sie eigentlich garnicht so schlecht sind, wie man für den Preis von 5€ erwarten könnte. Billig sind definitiv die Köcher, in denen sie geliefert wedren, die sind biligstes, dünnstes Tuch und schlecht vernäht, aber die Drachen selbst sind ganz ordentlich gemacht, der Druck ist gut und wirkt recht aufwändig. Aufgrund der Farben, Stoffe und Motive sind sie echte Hingucker, finde ich. Interessant ist hier, dass das Gestänge unten liegt und die Figur dreidimensional aufgespannt wird.

Von dem Adler habe ich auch noch eine zweite Version in silbern.

hund"Billig"-Drachen aus China, Hersteller unbekannt, bin ich zusammen mit weiteren Modellen (Adler, Schmetterling, Schwalbe) mal günstig dran gekommen. Ich schreibe das Billig ganz bewußt in Anführungszeichen, weil sie eigentlich garnicht so schlecht sind, wie man für den Preis von 5€ erwarten könnte. Billig sind definitiv die Köcher, in denen sie geliefert wedren, die sind biligstes, dünnstes Tuch und schlecht vernäht, aber die Drachen selbst sind ganz ordentlich gemacht, wenn auch dieser mit kleineren Nähfehlern. Die beiden Bänder, welche zum Anknoten der Querspreize auf das Tuch gedacht waren, waren versehentlich  in eine Naht geraten. Ich habe sie abgetrennt, die Reste waren noch lang genug. 
Das Gestänge ist wie bei unserem LED-Drachen. Aufgrund der Farben, Stoffe und Motive sind sie echte Hingucker, finde ich. Von den Schwalben habe ich mir noch weitere nachgekauft, ich will mal versuchen einen Vogelschwarm daraus zu machen, für das Geld kann ich die Schwalben nicht selbst bauen. Ich habe diese Schwalbe auch in umgekehrter Farbfolge, also mit roten Flügeln und schwarzem Gesicht.

Schmetterling"Billig"-Drachen aus China, Hersteller unbekannt, bin ich zusammen mit weiteren Modellen (Adler, Hund, Schwalbe) mal günstig dran gekommen. Ich schreibe das Billig ganz bewußt in Anführungszeichen, weil sie eigentlich garnicht so schlecht sind, wie man für den Preis von 5€ erwarten könnte. Billig sind definitiv die Köcher, in denen sie geliefert wedren, die sind biligstes, dünnstes Tuch und schlecht vernäht, aber die Drachen selbst sind ganz ordentlich gemacht, wenn auch dieser mit kleineren Nähfehlern. Die beiden Bänder, welche zum Anknoten der Querspreize auf das Tuch gedacht waren, waren versehentlich  in eine Naht geraten. Ich habe sie abgetrennt, die Reste waren noch lang genug. 
Das Gestänge ist wie bei unserem LED-Drachen. Aufgrund der Farben, Stoffe und Motive sind sie echte Hingucker, finde ich. Von den Schwalben habe ich mir noch weitere nachgekauft, ich will mal versuchen einen Vogelschwarm daraus zu machen, für das Geld kann ich die Schwalben nicht selbst bauen. Ich habe diese Schwalbe auch in umgekehrter Farbfolge, also mit roten Flügeln und schwarzem Gesicht.

schwalbe"Billig"-Drachen aus China, Hersteller unbekannt, bin ich zusammen mit weiteren Modellen (Adler, Hund, Schmetterling) mal günstig dran gekommen. Ich schreibe das Billig ganz bewußt in Anführungszeichen, weil sie eigentlich garnicht so schlecht sind, wie man für den Preis von 5€ erwarten könnte. Billig sind definitiv die Köcher, in denen sie geliefert wedren, die sind biligstes, dünnstes Tuch und schlecht vernäht, aber die Drachen selbst sind ganz ordentlich gemacht, wenn auch mancher mit kleineren Nähfehlern. Das Gestänge ist wie bei unserem LED-Drachen. Aufgrund der Farben, Stoffe und Motive sind sie echte Hingucker, finde ich. Von den Schwalben habe ich mir noch weitere nachgekauft, ich will mal versuchen einen Vogelschwarm daraus zu machen, für das Geld kann ich die Schwalben nicht selbst bauen. Ich habe diese Schwalbe auch in umgekehrter Farbfolge, also mit roten Flügeln und schwarzem Gesicht.

kiteliner bannerEine meiner Winterarbeiten 2013, ich wollte endlich auch ein Banner für unseren Kiteliner. Es ist etwa 5m lang und ca 70cm breit. Tuch ist zum Großteil von Zickzack-Logo, kleinere Teile aus der Restekiste, wenn die Farbe gepasst hat, alles appliziert. Ich bin wie bei vielen anderen Projekten auch einfach angefangen ohne mir große Gedanken zu machen und habe alles irgendwie entstehen lassen.

Weiterlesen: Banner - Kiteliner

josh-windspieleheißt wohl eigentlich Motorcar und ist aus der Serie Bouncing Buddys. Wird offenbar nicht mehr hergestellt. Ich finde es eigentlich ganz niedlich, mittels einer Hilfsschnur kann man es auch bei stärkerem Wind als Leinenschmuck fliegen lassen.
Es ist allerdings aufgrund seiner Konstruktion nicht für wenig Wind geeignet. Bei uns funktionierte es erst richtig bei bei um die 4bft, weil es sich dann ordentlich aufbliess. Bei weniger Wind kann sich das Dach nicht wirklich aufblähen und es liegt meist schlapp am Boden. Kommt also am besten dann raus, wenn die Marienkäfer bei zu viel Wind meist auf dem Rücken liegen...

Größe 40*80cm

Diesen Drachen haben wir letztes Jahr in der Drachenkiste gekauft. Es ist die große Version mit scharzem Hintergrund. Ist zum ersten Mal in diesem Sommer geflogen. Der Draachen ist gut verarbeitet und fliegt sehr gut. Er war allerdings nicht lange draußen, da dieses Jahr der Wind einfach meist zu stark war. Bei gefühlten hohen 4 bis 5 bft beginnt der Deltan dann noch die Flügel zu verbiegen. er geht dabei nicht kaputt aber es sieht dann nicht mehr wirklich schön aus.

Als Kinderdrachen, wie bei vielen Anbietern, würde ich die 220cm Version nicht sehen.

Technische Daten: (Herstellerangaben)

Hersteller: Elliot

Einleiner

Spannweite: 220cm

Standhöhe: 60cm

Windbereich: 1,5-5

empf. Leine: 20-60 daN

Gestänge: CFK

Diesen Drachen haben wir mal in einer Restverwertungs-Bauaktion gebaut. Wir wollten einen Drachen bauen, hatten aber nur Reststück an Spinaker und verschiedene Stäbe. Das Muster ist ein klassisches Patchwork Muster genannt Kolibri. Einfacher quadratischer  Drachen mit gekreuzten Glasfaserstäben.

Weiterlesen: Kolibri

delta-graphicDelta Graphic in der Farbvariante Rainbow von HQ. In der Drachenkiste im letzten Jahr gekauft. Habe diesen Drachen mal kurz in SPO im Sommer geflogen. Die Verarbeitung ist gewohnt gut, ebenso das Flugverhalten. Der Wind war recht stark, von daher kann ich nicht viel dazu sagen, ab wann er losfliegt. Lutz hat den auch hier schon einmal geflogen, daher denke ich, dass der Delta Graphic nicht sooo viel Wind braucht wird.

Technische Daten: (Herstellerangaben)

Hersteller: Invento HQ

Einleiner

Spannweite: 300cm

Standhöhe: 150cm

Windbereich: 2-5

empf. Leine: 70kp

ab 14 Jahre

Sauls Barrage KiteSauls Barrage Kite (Flugzeug-Abwehr-Drachen) nach dem Buch: "Drachen mit Geschichte: Historische Drachen zum Selberbauen" von Walter Diem und Werner Schmidt. 

Der Bau dieses Drachens hat mich ganz schön Zeit und Nerven gekostet. Ich weiß jetzt nicht, ob ich einfach zu gestresst war um die Anleitung zu verstehen oder bloß zu blöd. 

Weiterlesen: Sauls Barrage Kite (Prototyp)

Joomla templates by a4joomla